essen und geniessen in Zürich-unterstrass

willkommen auf dem milchbuck


Let's meet and eat

Ich wohne beim Irchelpark.
Haltestelle Hirschwiese. Tram 10 & 14.
Meine Küche ist meist vegetarisch,

vollwertig, immer frisch, selbst zube-
reitet, saisongerecht und nachhaltig.

TAVOLATA

 

Du isst gern fein - aber nicht so gern allein?
Wir sind eine TAVOLATA-Gruppe von Menschen, die gern gemeinsam essen.

Immer im Austausch mal bei Dir, mal bei uns.

 

WER?
Du und ich, alt und jung, mit Interesse an gutem und gesundem Essen.
Mit Freude am Kochen  & Geniessen im Austausch mit Anderen.

 

WAS?
Wir kochen gern oder essen nicht immer gern allein. Wir teilen unser Essen
mit Anderen oder setzen uns an den gedeckten Tisch. So entstehen schöne Tischgemeinschaften, spontan und locker. Sonntags-Brunch, Grill oder Pizzabacken draussen, Mittagslunch oder Nachtessen. Alles ist möglich.

 

WIE?
Die Gast-geber*innen bestimmen Umfang, Platzzahl, Preis für das jeweilige Essen selbst. Es sollte ein Mal im Monat regelmässig gekocht werden können.
Die Einladenden kommunizieren vorher, ob sie Hilfe beim Vorbereiten, Abräumen oder Abwaschen erwarten.
 

 

WO?

Bei mir und Dir und Euch zuhause, drinnen oder im Garten, etc.

 

Melde Dich doch -  ich freue mich. 079 350 56 52 oder per mail

 



mehr als essen


Gila's Tischrunde

Lage

 

beim Milchbuck und Irchel

 

Buslinien 72, 83  , Tramlinien 7, 9,10, 14 bis Haltestelle "Milchbuck."

 

Bruder Sonne - Schwester Mond Roland Hotz 1985/86, Trachit

Es gibt keinen Weg zum Glück.
Glücklichsein ist der Weg.

Zur Zeit koche ich wegen Covid 19 nicht mehr regelmässig,  möchte aber gern mit Anderen zusammen essen und weiterhin den Austausch bei einem guten Essen pflegen.

Wenn Du mitmachen willst, frag mich an.

 

Pizza-Plausch

am Pizzaofen

 

 

Mittwoch, 14. Oktober - Herbst-Special


bei
Gila

hausgemachte Pizza -

mit feinem Herbstsalat
Im Garten, ab 12.00 Uhr
Zum Dessert Marroni vom Feuer

 

Kostenbeteiligung:  20 Franken

Ich esse mit und melde mich verbindlich an.



Artikel & Medien