essen und geniessen in Zürich

willkommen an unserer Tavolata "mehr als essen"


Let's meet and eat

Ein feines Drei-Gang-Menu für Singles,
meist am Sonntagmittag.

Was ist eine Tavolata?

 

Eine Tavolata entsteht, wenn sich Menschen zum gemeinsamen Kochen, Essen und Geniessen treffen. Der Begriff stammt aus Italien und bedeutet übersetzt «Tafelrunde». Die Tischgemeinschaften organisieren sich selbst, alle Mitglieder helfen bei den regelmässigen Treffen mit. Alle Mitglieder tragen bei Tavolata auf ihre Art zum Gelingen der Tischrunden bei.

 

WER
Wir sind zur Zeit 6 Frauen um 60 aus Unterstrass/Höngg/Seefeld/Affoltern und Wiedikon mit Interesse an gutem und gesundem Essen und einem achtsamen Austausch.

 

WIE
Die GastgeberInnen bestimmen das Menu selbst - wir mögen Fisch & Fleisch, frisches Gemüse, kochen saisonal und regional.

 

 



mehr als essen


Gila's Tischrunde

Lage

 beim Milchbuck und Irchel

Buslinien 72, 83  , Tramlinien 7, 9,10, 14 bis Haltestelle "Milchbuck."

 

Bruder Sonne - Schwester Mond Roland Hotz 1985/86, Trachit

Es gibt keinen Weg zum Glück.
Glücklichsein ist der Weg.

 

Vorschau: zwischen den Jahren

Die Zeit zwischen den Jahren gemeinsam erleben, mit einem feinen Festessen für 5 Gäste. TAVOLATA zugunsten der Stiftung Pro Pallium.

 

Apero mit Prosecco und Sterntalern

*

Mango-Avocado-Salat

*
Ziegler's Fleischkäse aus dem Ofen mit
hausgemachtem Kartoffelsalat & Salaten

*

Orangensalat mit Datteln - Eistorte

 

Mittwoch, 29. Dezember 2021 um 12.30 Uhr

bei Gilahttps://www.lokalinfo.ch/news/artikel/gemeinsam-weihnachten-feiern/

 

Anmeldung erwünscht.



Artikel & Medien