Begleitetes Besuchsrecht

Die Begleitung des Besuchsrechts bietet einem Elternteil die Möglichkeit, das Besuchsrecht individuell zu gestalten, es den Bedürfnissen des Kindes anzupassen und innerhalb indizierter Vorgaben auszuüben.

Ziel der begleiteten Besuche ist es, Kindern und Eltern zu ermöglichen, wieder positive Beziehungserfahrungen zu machen,
diese zu festigen, die Eltern für die Bedürfnisse des Kindes zu sensibilisieren, sie in ihrer Elternrolle und ihren Kompetenzen
zu stärken, sowie eine Basis zu schaffen, damit die Eltern längerfristig das Besuchsrecht wieder selbständig wahrnehmen
können.

Das Angebot des begleiteten Besuchsrechts ist eine Ergänzung zu den herkömmlichen begleiteten Besuchstreffs, die inner-
halb einer Gruppe, in einem festen Rahmen und zu vorgegebenen Zeiten stattfinden.